Göttinger Freizeit-Treff und Göttinger Singlestammtisch Ü30

Beiträge mit Schlagwort ‘Überraschung’

Gänseessen mit Wanderung – incl. kleiner Überraschung

Ups, schon drei Uhr! – Nun schnell Rike das Gurtgeschirr übergestülpt und los. Rike schnappt ihren Tennisball und zeigt mir freudig erregt, dass sie es kaum noch erwarten kann.

Rike

Jack-Jussel-Mix Rike

Im Auto wird sie mit dem Gurt gesichert und los geht’s. Wir fahren im Sonnenschein über die Herzberger Landstraße durch den Wald runter zur B27 Richtung Harz. Bald kommt unsere Ausfahrt Richtung Duderstadt und somit zum Seeberger See. Sie haben ihr Ziel erreicht sagt das Navi. Wir stehen auf dem Parkplatz vom Hotel – Restaurant Stadt Hannover.

Was ist das? Der Parkplatz ist leer! – Habe ich mich in der Zeit geirrt? Nein 15:30 Uhr ist richtig! – Was nun? Erika oder Jens, wen rufe ich an? Jens… „Ja, Hallo Sibylle, ja wir treffen uns um 15:30 Uhr aber nicht am Seeburger See sondern am Teegut in Göttingen“… Na, toll…und nun? Erstmal aussteigen und Rike beschäftigen.

Kirche am Hotel und Restaurant Hannover - Seeburger See

Kirche am Hotel und Restaurant Hannover - Germershausen

Nachdem wir eine kleine Runde gedreht haben kehren Rike und ich ins Hotel – Restaurant Hannover ein, wärmen uns bei einer schönen Tasse Kaffee auf und warten. Bald fahren einige Autos auf den Hof. Es ist soweit die Gruppe ist eingetroffen.  Rike stürmt auf die wartende Gruppe los und begrüßt alle ganz wild. Na, hat Jens mal wieder ein Leckerli für sie….Schade diesmal nicht…

Nachdem wir uns mit allen bekannt gemacht haben geht es los. Wir wandern einmal um den Seeburger See. Zu Beginn erhaschen wir noch die letzten Sonnenstrahlen, die Dämmerung setzt ein.

Der Sonnenuntergang am Seeburger See

Der Sonnenuntergang am Seeburger See

Quatschend und lachend setzen wir unsere Wanderung fort. Wir kommen an vielen Pferdekoppeln und Wiesen mit Gänsen, Truthähnen etc. vorbei…

Truthahn, Gans oder Wildgans - was darf es sein?

Welche soll es denn sein? – Bald werden sie als Gänsebraten auf dem Tisch sein… Naja – diese hier aber noch nicht… Wir setzen durch die Dunkelheit unseren Weg fort …. Ups, was ist das, den habe ich ja noch gar nicht gesehen – ein neues Wahrzeichen?

Wahrzeichen vom Seeburger See

Wahrzeichen vom Seeburger See?

Nun haben wir wohl über die Hälfte der Umrundung geschafft. Die Dunkelheit hat uns nun gut im Griff… Nebel setzt ein….wir spüren die Kälte…doch was sehen wir da im Licht der Dunkelheit? … einladend zeigen Lichte uns den Weg zu einer kleinen Hütte,  – die Hütte kommt gerade recht. Oh, hat man uns hier etwa erwartet? Es gibt warme alkoholfreie und prozentige Getränke (Glühwein) und ein Tablett mit Gänseschmalzbrot und Gürkchen. Wir können unser Glück kaum fassen.

Holzhütte - Glühwein- und Teestopp

Wohl gestärkt setzen wir mit Fackeln in der Dunkelheit unsere Wanderung fort…

Der Fakelgang zum Gänseessen

und erreichen wieder den Parkplatz vom Hotel – Restaurant Stadt Hannover nur diesmal steigen wir nicht in unsere Autos sondern betreten das Lokal. Schön mollig warm ist es hier. Die Wangen erröten.

In einer lustigen Runde nehmen wir Platz und erfreuen uns am Gänsemahl. Es wird viel gelacht und die Zeit verfliegt.

Hm...wie das duftet...Die Gans schön dekoriert für vier Personen

Oh, schon 21:30 Uhr! Alles hat mal ein Ende auch so ein schöner Tag. Wild wird sich verabschiedet und jeder fährt wohl genährt und voller Freude nach Hause. Ein Abend und ein Wochenende gehen zu Ende – Die neue Woche kann kommen – die nächste Veranstaltung wartet schon…

Sibylle Meyer

Advertisements